Audiophil

Audiophil

An alle Ipod-Benutzer und Hörbuch-Freaks

Zur Zeit höre ich jede Nacht irgendein Hörbuch über den Ipod. Alle diejenigen, die die Vorteile von Hörbüchern noch nicht kennen, sollten dieses Feature mal ausprobieren. Der Hauptvorteil ist natürlich der, dass sich die Abspielsoftware merkt, wo man aufgehört hat. Mit mp3s ist das immer ein Problem. Mit Hörbüchern nicht.

Rightwood Enterprises – MarkAble und ChapterMaster

Vielleicht kennt ihr ja das Problem, wenn ihr eifrige Hörbuch-“Leser” seid:

Ihr habt 100+ einzelne *.mp3 Dateien und hättet gerne nur 1 Hörbuch. Das erfordert normalerweise einen relativ großen Aufwand, um die Dateien in AAC, dann in m4b umzuwandeln und schließlich wieder in iTunes zu importieren.

Markable erledigt das in einem Schritt und man kann mit ChapterMaster auch noch Kapitel bearbeiten (was ich aber noch nicht ernsthaft ausprobiert habe).

Der Comfort bei der Erstellung von Hörbüchern war mir die 18$ allemal wert.

PS: ich höre eigentlich nur Bücher, die ich auch schon gelesen habe und finde, das ergänzt sich wunderbar…