Neulich fand ich in den Shownotes bei Happy Shooting zur Sendung #487 – Die grillende Zirpe folgenden Link zum Leihprogramm von Olympus: https://wow.olympus.eu/

Ich hab mich sofort angemeldet und mir bei Foto Zacharias in Regensburg ein OM-D EM1 Kit über die Feiertage reserviert. Als ich es abholte und die 800 Euronen in bar hinterlegte bekam ich statt des 12-50mm ein 12-40mm 2.8 PRO Objektiv mit dazu. Leider hatten sie keinen zweiten Akku, so dass ich jetzt etwas eingeschränkt bin.

Die Verpackung sieht aus, als wäre ich nicht der erste Kunde, der sich diese Kamera ausleiht.

Der Inhalt ist aber absolut in Ordnung und neuwertig. Entgegen der ursprünglichen Abmachung bekomme ich nicht das 12-50mm Objektiv, sondern das viel bessere 12-40mm 2.8 PRO. Das ist schon mal nicht schlecht.

Von einem guten Freund kann ich mir noch einiges an Zubehör ausleihen:

  • ein 60mm 2.8 Makro-Objektiv
  • ein 75-30mm Telezoom
  • ein zusätzlicher Akku
  • eine Tasche

Die Kamera mit dem 12-40mm 2.8 Objektiv ist ja nicht wirklich kompakt, aber sie liegt sehr gut in der Hand und das ganze Paket –  Kamera, 3 Objektive, Akku usw. – passt in eine relativ kleine Tasche. Das ist schon mal ein großer Vorteil gegenüber der DSLR.

Ziegetsberg

Mein erster Weg mit der Kamera führt mich am Morgen des 24.12.2016 auf die Höhen des Ziegetsberges, wo herrlicher Raureif alles in weißes Eis taucht.

Walhalla

Danach geht es dann weiter zur Walhalla, wo der Raureif bereits in Blitzeis übergegangen war.

Share This

Share this post with your friends!